Hannes Klug

Gebunden
259 Seiten
mit 99 Abbildungen
978-3-941530-25-6
22,90 €

Verlag Bückle & Böhm
Inhaltsverzeichnis

Schauplatz Film: New York

(Klappentext:)

Die filmische Erkundung der ultimativen Stadt

Als Filmstadt verfügt New York über eine eigene, unverwechselbare Persönlichkeit. Hier verwirklichen sich Träume und Albträume, hier sind einige der denkwürdigsten Figuren der Filmgeschichte zuhause. Robert De Niro driftet als »Taxi Driver« durch den New Yorker Großstadtdschungel, und wo sonst sollte Holly Golightly ihr Frühstück zu sich nehmen als bei Tiffany's an der Fifth Avenue?

Der Filmschauplatz New York bewegt sich zwischen gewagtem Independent-Kino und Endzeitfantasien im Blockbuster-Format, reicht von frühen Dokumentationen bis zu aktuellen Fernsehserien. New York ist gleichermaßen glitzernder Sehnsuchtsort wie abgründiges Labyrinth.

Hannes Klug gelingt mit diesem Buch eine faszinierende und erhellende Zusammenschau der Geschichte und Geschicke New Yorks und ihrer filmischen Reflexion. Er nimmt den Leser mit auf eine filmische Achterbahnfahrt von den Thrillern Sidney Lumets bis zu den Komödien Woody Allens, von den Meisterwerken Martin Scorseses und John Cassavetes' bis zu den Filmen Spike Lees. Porträts herausragender Filmschaffender, »cineastische« Spaziergänge, Einzelbesprechungen paradigmatischer Filme und eine Vielzahl unterschiedlicher Filmographien, Literaturhinweise etc. machen das Buch zu einem unverzichtbaren Kompendium zur Filmstadt New York.

Aktuelles, Links zu Filmen, Zusatzmaterial, Termine und Lesungen hier: www.facebook.com/newyorkfilm